Madpride Bremen

Im letzten Monat habe ich zum ersten Mal von sogenannten Mad Prides gelesen. Ursprünglich als Demonstration von Psychatrieerfahrenen begonnen, schließt es mittlerweile alle Behinderten ein.

Es gibt bereits deutsche Mad Prides in Berlin und Köln. In Zukunft würde ich gerne die Mad Prides nach Bremen bringen. Ich engagiere mich bereits im CSD Bremen und kläre im Moment, inwiefern der CSD Bremen einen Mad Pride Bremen unterstützen bzw. durchführen könnte.

Wenn du Interesse hast, am Mad Pride Bremen mitzuwirken, melde dich doch bei mir: kontakt@meyer.works.